Ihre Suchergebnisse

Presse­mit­tei­lung 18.04.2016

Führen im Augen­blick! Innova­tive Tools für Manager,
auf dem Forum ‘Fokus Führung’ am 28.04.2016

Die Geschäfts­welt heute ist dynamisch, komplex und kurzlebig, Erfolg hängt massiv von schnellem und flexi­blem Umgang mit Markt­ge­ge­ben­heiten und mit Menschen ab. HR-Verant­wort­liche und Führungs­kräfte fragen weniger nach neuen Theorien, sondern nach Methoden, die anwen­dungs­ori­en­tiert sind und
schnelles passge­naues Agieren ermög­li­chen. Auf dem Forum ‘Fokus Führung’ am 28. April erleben Teilnehmer innova­tive Methoden aus der Praxis, die inter­na­tional im Einsatz sind und in Deutsch­land noch als Geheim­tipp gelten. Das Forum macht neue Instru­mente erlebbar, mit Impuls­vor­trägen, Experi­men­tier­flä­chen zum Auspro­bieren und mit Raum für Diskus­sion und Austausch. Zielgruppe sind Geschäfts­führer, HR-Verant­wort­liche und Führungskräfte.

key!4c Newsletter 03/2016

key!4c Newsletter 03/2016

Liebe Newsletter-Leser,mit diesem Newsletter laden wir Sie zu unserem 1. key!4c Forum ein - Thema:  "Fokus Führung".Impulsvorträge · Experimentierfläche · Austausch28. April 201610.00 – 18.00 Uhrin derSehr geehrte Damen und Herren,sehr herzlich laden wir Sie zu...

key!4c Newsletter 03/2016

key!4c Newsletter 02/2016

Liebe Newsletter-Leser,im aktuellen Newsletter geht es umStreitkultur und unproduktive Konfliktlösungsstrategien in deutschen Unternehmenwir laden Sie am 7. April 2016 zu einem Info-Workshop "Klare Worte - ohne Nachgeben, ohne Angriff!" ein!Machtworte sind keine...

key!4c Newsletter 03/2016

key!4c Newsletter 01/2016

Liebe Newsletter-Leser,geht es Ihnen auch so? Eigentlich war doch gerade erst Neujahr - und schon ist der erste Monat wieder rum. Die gute Nachricht ist - wir haben noch 11 weitere!2016 - 12 Monate voller Möglichkeiten!Wir starten voller Euphorie, wenn das Feuerwerk...

Wie gut sind Sie im Luftlesen?

Wie gut sind Sie im Luftlesen?

… eine inter­kul­tu­relle Heraus­for­de­rung! Können Sie Luftlesen? High-context Kulturen können das. Menschen aus diesen Kultur­kreisen haben gelernt “zwischen den Zeilen zu lesen” und zu sprechen, atmosphä­ri­sche Zeichen zu erkennen und zu setzen. Low-context Kulturen sind auf den Inhalt fokusiert – möglichst präzise und klar, ohne Spiel­raum für Inter­pre­ta­tionen. In der inter­kul­tu­rellen Kommu­ni­ka­tion von Menschen aus high- und low-context Kulturen besteht ein hohes Risiko für Misskom­mu­ni­ka­tion, wenn sich die Kommu­ni­ka­ti­ons­partner ihrer unter­schied­li­chen Kommu­ni­ka­ti­ons­weise nicht bewusst sind. 

Katego­rien

Pin It on Pinterest