Gehirn in Glühbirne symbolisch

Mental Fitness  

Spitzen­leis­tung und innere Ruhe in Krisen und Herausforderungen!

Mental Fitness heißt, all den verschie­denen Heraus­for­de­rungen des Lebens mit einem positiven Mindset zu begegnen und nicht mit Aufge­regt­heit und Stress!

Mit Mental Fitness gewinnen Sie an jeder Stelle Ihres Lebens Klarheit, Kreati­vität, Mut und Umset­zungs­stärke und gehen schwie­rige Situa­tionen fokus­siert, mit Festig­keit und Leich­tig­keit an.

Mental Fitness kann man trainieren!

Ähnlich wie physi­sche Fitness können wir auch unsere mentale Fitness trainieren.

bunte HantelnWie unsere physi­sche Fitness darüber entscheidet, ob wir nur kurze Anhöhen oder auch Berge bezwingen können, so entscheidet die Stärke unserer mentalen Fitness, welche Heraus­for­de­rungen wir gelassen, klar und kreativ meistern, bei welchen Krisen wir uns von Angst, Ärger und Unsicher­heit unter Druck setzen lassen und welche Stress­in­ten­sität uns total aus dem Konzept wirft. Wie wichtig Mental Fitness ist kennen wir auch aus der Welt der Spitzen­sportler, die immer sowohl physi­sche wie mentale Stärke trainieren.

 

Mental Fitness Coaching und Training:

Grafik 20% Insight  80% Mental Muscle

Sie bekommen einen Coach und Begleiter und das Handwerks­zeug, um mit Ihrer Persön­lich­keit, mit Ihren Zielen, in Ihrem Kontext unabhängig von der Stress­in­ten­sität von negativen Emotionen, Kopfkino und reaktivem Verhalten zu Kreati­vität, Selbst­ver­trauen und selbst­be­stimmtem Handeln zu kommen.

Das Ergebnis

  • Spitzen­leis­tung
  • innerer Ruhe und Wohlbefinden
  • gesunde Bezie­hungen

“Prinzip Hoffnung” oder Wissenschaft?

Buch Cover - Positive Intelligence

Wissen­schaft­liche Basis für Mentale Fitness sind Forschungs­er­geb­nisse aus Positiver Psycho­logie, Neuro­wis­sen­schaften, Kogni­tive Psycho­logy und Leistungs­wis­sen­schaften. Der Psycho­loge Shirzad Chamine, Dozent für Positive Psycholgy at Stanford Univer­sity hat ein Modell entwi­ckelt und durch über 500.000 Teilnehmer in 50 Ländern, über 100 CEOs, Spitzen­sportler überprüft. Ergebnis ist ein app-basiertes 6‑wöchiges Trainings­pro­gramm PQ Reps, um 3 Muskeln für mentale Fitness zu trainieren, das physio­lo­gisch nachweis­lich Auswir­kung auf die relevanten Hirnpar­tien hat.

Erkennt­nisse dazu finden Sie auch im Buch von Shirzad Chamine:

Ihr Weg zu Mental Fitness:

3 Schritte, ein 3‑faches mentales Muskeltraining:

  • Saboteur Inter­ceptor: negative Emotionen und Selbst­sa­bo­tage unterbrechen
  • Sage Perspek­tive: Möglich­keits­blick, Empathie, Neugierde, Kreati­vität und klare fokus­sierte Aktion
  • Self-Command: bewusstes Umsteuern von negativen Denkmus­tern zu positivem Denken

Das Programm Mental Fitness für Zufrie­den­heit und Höchst­leis­tung das 6‑wöchige PQ Rep Programm

  • 30′ Coaching zu Ihren persön­li­chen Zielen und Erwartungen
  • Indivi­du­elles Refle­xi­ons­in­stru­ment: Basis ist Ihr PQ-Assess­ment und Ihr Saboteur-Assessment
  • 6‑Wochen Programm
  • Input: Auszug aus dem Buch von Shirzad Chamine, Positive Intel­li­gence (pdf wird gestellt)
  • Input: wöchent­li­ches 1‑Stunde Video (Wochen­ende oder Montag)
  • Praxis: app-basiert 5 Minuten täglich prakti­sche  Kurzübungen
  • Refle­xion und Q&A: wöchent­li­ches Pod-Meeting mit anderen Teilneh­mern zur Vertie­fung, geführt vom Mental Fitness Coach
Strengthen your PQ Brain

Saboteur Assess­ment

9 Wege der Selbstsabotage

PQ Score

Ihr Positive Intel­li­gence® Quotient

Dr. Uta B. Nachbaur

Dr. Uta B. Nachbaur
Execu­tive Coach – CPPC, PCC

Mental Fitness Coach und Facili­tator

optional in deutscher und engli­scher Sprache

 

Inter­esse? – Mailen Sie uns!

Daten­schutz­er­klä­rung

Pin It on Pinterest

Share This