Ihre Suchergebnisse

Hör auf gegen die Welle zu kämpfen, surfe!

Hör auf gegen die Welle zu kämpfen, surfe!

Lassen Sie sich nicht von vielstim­migen Teams oder schwie­rigen Kunden unter­kriegen. Inter­agieren Sie anders und nutzen Sie die Inter­ak­tionen, um neue Lösungen zu finden. Verän­dern Sie die Perspek­tive – suchen Sie nach Bestre­bungen hinter Positionen – verwenden Sie die Sprache der anderen Person. Sind Sie neugierig, wie Sie in schwie­rigen Gesprä­chen auf der Welle surfen können? Leading Out Of Drama® mit dem Konzept der compas­sio­nate accoun­ta­bi­lity, Process Commu­ni­ca­tion Model® mit dem Konzept der agilen/adaptiven Kommu­ni­ka­tion und Positive Intel­li­gence® mit dem Konzept der Präsenz und mentalen Stärke sind bewährte Instru­mente für positive Konflikte und erfolg­reiche Kommunikation!

Neue Karriere 50plus

Neue Karriere 50plus

Frische Impulse für einen erfolg­rei­chen Jobwechsel – den richtigen Job, nicht irgend­einen! Der Weg zu einem erfolg­rei­chen Jobwechsel beginnt mit Ihnen, mit Ihren Zielen, Ihrer Exper­tise und Erfah­rung und mit Ihrer Persön­lich­keit! Wo dies auf den Markt trifft, liegt der Schlüssel zum Erfolg. Damit Sie mit all dem wirksam werden und sich in Ihrer Hochform zeigen, ist eine Schlüs­sel­kom­pe­tenz Basis – Ihre mentale Stärke. Ähnlich wie ein Sportler im Wettkampf ist entschei­dend, dass Sie auf Heraus­for­de­rungen, Unsicher­heit und Rückschläge mit Klarheit, Ruhe und hoher Präsenz reagieren (können).

Guter Vorsatz ist nicht schwer – Opfer sein dagegen sehr

Guter Vorsatz ist nicht schwer – Opfer sein dagegen sehr

Markus Söder und Robert Habeck – beide im Wettbe­werb um die Kanzler­kan­di­da­tenkür unter­legen. Beide haben sich kurzfristig in der Opfer-Rolle des Drama­drei­ecks wieder­ge­funden und beide haben ihren eigenen Weg begonnen damit umzugehen. Wer von den beiden wird dem Drama entkommen? 

Why does negative drag us down more than positive uplifts us?

Why does negative drag us down more than positive uplifts us?

Why does negative drag us down more than positive uplifts us? And why is it so critical for us to have a minimum ratio of 3 to 1 positive versus negative?
If you are above this ratio you are uplifted by a vortex of positi­vity and if you are below it you are feeling conti­nu­ally dragged down by a vortex of negati­vity. Thank you Shirzad Chamine for compi­ling relevant research on this 3 to 1 ratio in your book “Positive Intel­li­gence” and adding your own studies of the PQ vortex for describing this energetic phenomenon.

Can your perspec­tive influ­ence your energy and your performance?

Can your perspec­tive influ­ence your energy and your performance?

We all experi­ence perma­nent change around us and uncer­tainty about what lays ahead of us. Covid has poten­tiated all this. What are your thoughts and emotions about it? Many of us feel stress and exhaus­tion, working overtime to compen­sate for what is feared. We may also put our head in the sand focus­sing on agree­able stuff, never­less having anxiety linger in the back of our mind. Or we may jump recklessly from chance to chance for fear of missing out, seldom giving our brain a rest.
There is a way out which reduces stress and incre­ases perfor­mance with immediate short-term and sutainable long-term effects. Here are some first hacks on mental fitness to get started.

Mental Fitness

Mental Fitness

Mental Fitness – Spitzen­leis­tung und innere Ruhe in Krisen und Herausforderungen!
Mental Fitness heißt, all den verschie­denen Heraus­for­de­rungen des Lebens mit einem positiven Mindset zu begegnen und nicht mit Aufge­regt­heit und Stress!

key!4c – coaching training consulting

key!4c – coaching training consulting

key!4c – coaching training consul­ting, Dr. Uta B. Nachbaur und Frank Schöfisch, Exper­tise in den Themen Führung, Coaching, Kommu­ni­ka­tion, Stress, Konflikt­lö­sung, Mental Fitness, Persön­lich­keit, Deutsch­land­weit und International