Mentor Coaching

Wegweiser

Zur Meister­schaft:  Ihr Einsatz für Ihre Coaching-Skills und für Ihr Wachstum

Mit Mentor Coaching aus gewohnten Coaching-Mustern ausbre­chen, auf Ihre Intui­tion und Ihr inneren Wissen vertrauen, Coaching Skills souverän und situativ anwenden, kokre­ieren, trans­for­ma­tive Verän­de­rung hervor­rufen, die Gross­ar­tig­keit Ihrer Coachees coachen.

 

Mentor Coaching Sitzungen als Teil Ihrer ICF Zerti­fi­zie­rung  zum ACC und PCC

Indivi­du­elle Mentor Coaching Sitzungen dienen der konti­nu­ier­li­chen Weiter­ent­wick­lung Ihrer Core Coaching Compe­ten­cies.  Mentor Coaching mit Uta Nachbaur ist vom ICF anerkannt und kann für ACC und PCC Zerti­fi­zie­rungen und Rezer­ti­fi­zie­rungen angerechnet werden. Wenn Sie als neuer Coach eine ICF-Zerti­fi­zie­rung anstreben oder Ihre Zerti­fi­zie­rung nach 3 Jahren erneuern möchten – ob zum Associate Certi­fied Coach ACC oder zum Profes­sional Certi­fied Coach PCC -, können Sie 10 Stunden als Teil Ihres Bewer­bungs­pa­kets einbringen.

Wir arbeiten anhand von aufge­zeich­neten Coaching­sit­zungen und Feedback, bespre­chen Ihre aktuellen Fragen aus Coachings und arbeiten in unseren Sitzungen mit Kurzcoa­chings sowie mit Shadow Coaching (wenn möglich).

 

Was Sie vom Mentor Coaching mit Uta Nachbaur erwarten dürfen

  • Sie erkennen Ihre Coaching­stärken und setzen Sie bewusst ein
  • Sie entde­cken unbewusste Gewohn­heiten, die Ihre Coaching Präsenz und Ihre Wirkung beein­flussen
  • Sie machen sich Annahmen und mögliche Vorur­teile bewusst und finden Wege, damit umzugehen.
  • Sie stärken Ihren Zugang zu Ihrer eigenen Intui­tion, Ihrem inneren Wissen und dem des Coachees
  • Sie arbeiten mit der ganzen Person, mit Gedanken, Emotionen und Körper
  • Sie vertrauen auf die innere Kraft und Lösungs­fä­hig­keit Ihres Coachees und seinen Wunsch zu wachsen
  • Sie kennen den ICF Ethik Code als Orien­tie­rungs­maß­stab
  • Sie stärken Ihre Coaching Skills und coachen im Einklang mit den ICF Core Compe­ten­cies
Uta B. Nachbaur

Uta Nachbaur verfügt über mehrfache Zerti­fi­zie­rungen und Ausbil­dungen, die alle vom ICF (Inter­na­tional Coach Federa­tion) anerkannt sind. Sie ist Execu­tive Coach und begleitet Führungs­kräfte und Coaches weltweit mit Coaching, Super­vi­sion, Mento­ring und Training.

ICF Logo
PCC Logo

Was Sie von Uta Nachbaur erwarten dürfen

  • Wertschät­zendes, ehrli­ches Feedback
  • Wertschät­zung und Anerken­nung Ihrer Fähig­keiten und Ihres indivi­du­ellen Coaching­stils
  • Live-Coaching, das Zugang zu neue Coaching Fähig­keiten öffnet und eine verän­derte Selbst­wahr­neh­mung als Coach
  • Verant­wort­lich­keit
  • Heraus­ge­for­dert zu werden!

A mentor is an expert who provides wisdom and guidance based on his or her own experi­ence. Mento­ring may include advising, counse­ling and coaching.

Ben Dooley, MCC

ICF Core Compe­ten­cies

Mentor-Coaching als Vorbe­rei­tung für eine ICF-Zerti­fi­zie­rung besteht aus Coaching und Feedback in einem kolla­bo­ra­tiven, wertschät­zenden und dialog­ba­sierten Prozess – auf der Grund­lage von bebach­teten oder aufge­zeich­neten Coach­sit­zungen. Ziel des Mentor-Coaching ist es, die Coaching­fä­hig­keiten des Mentees zu verbes­sern und dafür zu sorgen, dass sie mit den ICF-Kernkom­pe­tenzen überein­stimmen.

Inter­na­tional Coach Federa­tion

Wo und wie wir zusam­men­ar­beiten ist flexibel gestaltbar: vor Ort, virtuell (skype, zoom …), per Telefon

Wie immer bei key!4c – auch Mentor-Coaching wahlweise auf Deutsch und Englisch!

Kontakt

Zum Schutz Ihrer Daten (DSGVO)

oder rufen Sie uns an: +49–711-933 00 635

The delicate balance of mento­ring someone is not creating them in your own image, but giving them the oppor­tu­nity to create themselves.

Steven Spiel­berg

Starten Sie Ihre Quali­fi­zie­rung

Starten Sie Ihre Quali­fi­zie­rung für Leading Out of Drama®  (LOD)  und
Process Commu­ni­ca­tion Model®  (PCM)

oder
gehen Sie Ihre nächsten Schritte zum zerti­fi­zierten C
o‑active® Coach  oder zu Ihrer ICF Zerti­fi­zie­rung

  1. “Conflict & You” (mit Basic DRA)
  2. LOD Leaders Appli­ca­tion Pack (ausge­wählte Themen)
  3. NEOS®

Im Rahmen der Zerti­fi­zie­rung
(LOD Core Concepts als Vorbe­rei­tung empfohlen)

key4c_Logo

Frank Schöfisch


Zerti­fi­zie­rung zum LOD Facili­tator
(2‑tägig)
key4c_Logo

Frank Schöfisch

  1. “Conflict & You” (mit Basic DRA)
  2. LOD Leaders Appli­ca­tion Pack (ausge­wählte Themen)

Im Rahmen der Zerti­fi­zie­rung
(LOD Core Concepts als Vorbe­rei­tung empfohlen)

key4c_Logo

Frank Schöfisch


Zerti­fi­zie­rung zum LOD Facili­tator
(2‑tägig)
key4c_Logo

Frank Schöfisch

 

PCM Grund­lagen – Seminar
(3 Tage oder 2x2 Tage)

key4c_Logo

  • PCM Fortge­schrit­tenen – Seminar
  • Zerti­fi­zie­rungs­pro­zess zum PCM Trainer/Coach

PCM Master­trainer von Kahler Commu­ni­ca­tions Inc.

 CPCC Co-active Logo Mento­ring im Rahmen der co-active Coach-Ausbil­dung (fakul­tativ)

key4c_Logo

Dr. Uta B. Nachbaur


Coaching im Rahmen der Zerti­fi­zie­rung zum CPCC (obliga­to­risch)

key4c_Logo

Dr. Uta B. Nachbaur

ICF Member

Mento­ring im Rahmen der ICF ACC und PCC Zerti­fi­zie­rung

key4c_Logo

Dr. Uta B. Nachbaur

Kontakt

Zum Schutz Ihrer Daten (DSGVO)

12 + 9 =

… oder rufen Sie uns an:

+49 – 711 – 933  00 365

 

Veran­stal­tungen speziell für Trainer, Berater und Coaches

  • 16. November 2020 17. November 2020

    Leading Out of Drama® – Facili­tator Zerti­fi­zie­rung

    Werden Sie zerti­fi­zierter LOD® Facili­tator. Die Zerti­fi­zie­rung quali­fi­ziert Sie zur Durch­füh­rung von Seminaren und Trainings mit den LOD® Modulen ‘Conflict and You’, ‘Basic DRA’ und den ‘Leader’s Appli­ca­tion Packs’

    Mehr dazu …


Offenes Seminar­an­gebot

  • 15. Oktober 2020 16. Oktober 2020

    Agil kommu­ni­zieren – authen­tisch und situativ wirksam mit PCM (PCM Basis­se­minar Teil 1)

    Teil 1 des 3‑tägigen Process Commu­ni­ca­tion Model® Basis­se­mi­nars. PCM umfas­send kennen lernen und praxisnah trainieren. Themen: die eigene Persön­lich­keits­ar­chi­tektur, Prozess­ge­stal­tung mit verschie­denen Persön­lich­keits­typen, Stress­ma­nage­ment und Handwerks­zeug für konstruk­tive Kommu­ni­ka­tion. Bei unseren offenen Seminaren wird die Vielsei­tig­keit unter­schied­li­cher Persön­lich­keiten mit ihren indivi­du­ellen Kommu­ni­ka­tions- und Stress­muster gleich “live” erlebt. Dies macht den Stoff lebendig. DIe Inter­ak­tion mit verschie­denen Tempe­ra­menten und Verhal­tens­weisen wird “vor Ort” trainiert mit unmit­tel­barem Feedback zur Wirksam­keit.

    Mehr dazu …


  • 7. Dezember 2020 8. Dezember 2020

    PCM Praxistag – offen

    1,5 Tage PCM Praxis  –  Ihre Themen zur Anwen­dung von PCM in der Praxis.
    Fragen, Fälle, …

    Mehr dazu …


Über uns

WER sind die Köpfe bei key!4c?

NachbaurUtaBTop_Coach_Siegel 2016Dr. Uta Nachbaur ist Expertin für Führung, Kommu­ni­ka­tion, Persön­lich­keits­ent­wick­lung und Perso­nal­ent­wick­lung. Sie ist als Coach und Trainerin inter­na­tional tätig und vom Inter­na­tio­nalen Coaching­ver­band ICF, vom Coaches Training Insti­tute® CTI® und von Kahler Commu­ni­ca­tions Inc. zerti­fi­ziert und gelistet. Bei key!4c leitet sie den inter­na­tio­nalen Fachaus­tausch in unserem Netzwerk. Ihre Kunden gewinnen höhere Selbst­wirk­sam­keit durch Zielklar­heit, Zugang zu den eigenen Werten und Stärken und bewusste Steue­rung der persön­li­chen Ressourcen. Mit 20 Jahren Erfah­rung als Managerin in einem großen Medien­un­ter­nehmen kennt sie die vielfäl­tigen Chancen und Risiken, Perspek­tiven und Dynamiken im Zusam­men­spiel von Mensch und Organi­sa­tion. Sie steht für passge­naue Trainings und Coachings und kreative Umset­zungs­pro­zesse.

linkedin xing

  • Inspi­rie­rend Führen: sich und andere, Leadership Develo­p­ment 100% 100%
  • Laufbahn­pla­nung und beruf­liche (Neu-)Orientierung 100% 100%
  • Konstruk­tive Kommu­ni­ka­tion 100% 100%
  • Burnout­pro­phy­laxe und Energie­ma­nage­ment 100% 100%
  • Co-active® Coach 100% 100%
  • Process Commu­ni­ca­tion Model® Trainer und Coach 100% 100%
  • Leading Out of Drama® Trainer (Facili­tator) 100% 100%
  • Mitar­bei­ter­mo­ti­va­tion, Employee Engage­ment 100% 100%
  • Verän­de­rungs- und Innova­ti­ons­pro­zesse gestalten 100% 100%
  • Perso­nal­ent­wick­lung, passgenau für Firmen­kunden 100% 100%

SchöfischFrankFrank Schöfisch ist Experte für Konflikt­ma­nage­ment, Kommu­ni­ka­tion, Prozess­steue­rung und Prozess­ent­wick­lung. Er ist als Trainer und Berater inter­na­tional tätig, zerti­fi­ziert für das Process Commu­ni­ca­tion Model® (PCM) und Leading Out of Drama® (LOD). PCM ist seit vielen Jahren für Kommu­ni­ka­tion und Stress­be­wäl­ti­gung auch im High Risk Bereich weltweit im Einsatz. LOD ist ein junges hoch innova­tives Modell für positive Konflikt­be­wäl­ti­gung. Frank Schöfisch ist einer der ersten Trainer in Europa und der erste zerti­fi­zierte LOD Provider in Deutsch­land. Sie können sich bei key!4c zum LOD Facili­tator zerti­fi­zieren lassen. Bei key!4c leitet er die Leistungs­eva­lua­tion. Er ist für NEOS® zerti­fi­ziert, das als einziges System am Markt die Wirksam­keit von Trainings kontext­ab­hängig misst. Als langjäh­rige Führungs­kraft, Entwickler und Consul­tant in der IT und als Kommu­ni­ka­tions- und Organi­sa­ti­ons­ent­wickler ist sein Erfolgs­faktor Systeme, Prozesse und den „Faktor Mensch“ zu verbinden.

 linkedin xing

  • Positive Konflikt­steue­rung und Konflikt­lö­sung 100% 100%
  • Inter­per­so­nelle Kommu­ni­ka­tion 100% 100%
  • Distress­ma­nage­ment 100% 100%
  • Leading Out of Drama® Provider + Trainer 100% 100%
  • Process Commu­ni­ca­tion Model® Trainer (PCM) 100% 100%
  • Führung und Teament­wick­lung 100% 100%
  • Organi­sa­tions- und Prozess­ent­wick­lung 100% 100%
  • Verän­de­rungs­ma­nage­ment 100% 100%
  • Quali­täts­ma­nage­ment in der Ferti­gungs­in­dus­trie, mit Fokus auf Kommu­ni­ka­tion und Motiva­tion 100% 100%

Co-active Coaching

key4c_PostkartenThemen_Coaching_A_breitVertraut man auf Top-Manager wie Bill  Gates, Indra Nooyi und Eric Schmidt, dann braucht jeder erfolg­reiche Manager einen Coach. Warum? Die Außen­per­spek­tive ist ein Geschenk, das man sich selbst nicht geben kann. Unerwar­tete Fragen führen ans Wesent­liche und halten einen auf der Spur. Mit Coaching entfalten Sie Ihr volles Poten­tial und erhöhen Ihre Wirksam­keit in gewohnten und neuen Situa­tionen.

Rein äusser­lich betrachtet haben Sie Ihr Ziel erreicht: Sie haben eine gute Position und sind verant­wort­lich für Mitar­beiter und unter­neh­me­ri­sche Entschei­dungen. Und doch überlegen Sie, ob Sie jetzt wirklich genau das tun, was Ihnen entspricht, ob vielleicht mehr oder noch etwas ganz Anderes in Ihnen steckt.

ICF Member

Mitglied im ICF

Sie stehen am Anfang einer Führungs­po­si­tion, sind unsicher und haben Ihre eigene Wirksam­keit  und Wirkkraft noch nicht entdeckt. Sie wollen Zugang zu all Ihren Führungs­qua­li­täten im Business und im eigenen Leben finden und Ihre Wirksam­keit markant steigern.

Sie erleben heraus­for­dernde Führungs­si­tua­tionen oder Konflikte am Arbeits­platz als “Energie­zieher” und suchen einen anderen Umgang damit, der für Sie und Ihr Umfeld neue Möglich­keiten schafft.

Professional Certified Coach - ICFSie fühlen sich im Hamsterrad und spüren, dass es so nicht weiter­gehen darf. Ihr Ziel ist es, einen erfül­lenden Weg zu finden, der Ihnen gut tut und zu Ihrer Situa­tion passt.

FAQs …

Uta B. Nachbaur im Gespräch
Kann ich unver­bind­lich auspro­bieren, ob Coaching für mich passt?

Ja, key!4c bietet eine kosten­freie Kennen­lern­sit­zung an, wo Sie alle Fragen zum Coaching klären können, mich als Coach kennen­lernen und Coaching erleben können.

Wieviel Coachings macht man üblicher­weise?

Das ist indivi­duell verschieden. Für bestimmte Themen reichen Kurzim­pulse, die in 2–3 Coaching­sit­zungen bearbeitet werden. Häufig sind 10 Sitzungen, in denen sich wie in einer Art Aufwärts­pi­rale Lernen, Handeln, Lernen aus dem Handeln und Handeln auf Basis des Gelernten abwech­seln. Sie als Coachee gehen keine langfris­tigen Verbind­lich­keiten ein, Sie sind Taktgeber und bestimmen, wie lange wir im Coaching zusam­men­ar­beiten.

Wie funktio­niert Coaching eigent­lich?

Coaching ist ein partner­schaft­li­cher Prozess mit hohem Respekt und Wertschät­zung dem Klienten gegen­über. Es ist ein ganzheit­li­ches Vorgehen, dass Denken, Emotionen, Körper­hal­tung und innere Haltung und Werte einbe­zieht. Als Coach höre ich Ihnen unvor­ein­ge­nommen zu, stelle Fragen, die sonst keiner stellt, erfor­sche mit Ihnen Ihre Themen­felder und gebe Ihnen ehrli­ches, ungefil­tertes und respekt­volles Feedback ohne zu werten. Sie gewinnen Ihren indivi­du­ellen Lösungsweg für Ihr akutelles Thema und persön­li­ches Handwerks­zeug für zukünf­tige Heraus­for­de­rungen.

Wo findet das Coaching statt?

Wo immer Sie wünschen, in Ihrem Büro, unter­wegs im Hotel oder am Flughafen, auf einem Spazier­gang in der freien Natur, in Ihren eigenen vier Wänden, oder natür­lich in unseren Räumlich­keiten in Leinfelden-Echter­dingen.

Ich bin viel unter­wegs und weiß nicht, ob ich ein Coaching über mehrere Termine einhalten kann?

Wir bieten Coaching wahlweise nach Ihrer Wahl vor Ort oder als Telefon­coa­ching an. Dies macht Sie zeitlich und örtlich flexibel.

Ich arbeite im Ausland, suche einen deutsch­spra­chigen Coach.

Viele meiner Kunden im Ausland nutzen die Möglich­keit des Telefon­coa­chings. Ich arbeite über Konfe­renz­räume mit lokalen Einwahl­num­mern, so dass für meine Klienten keine Zusatz­kosten entstehen.

Ich arbeite hier in Deutsch­land, fühle mich mit der engli­schen Sprache wohler!

Gerne coache ich in Englisch. Ich habe die Coach­aus­bil­dung und ‑zerti­fi­zie­rung in engli­scher Sprache absol­viert und fühle mich in Deutsch und Englisch “zu Hause”.

t

Was bedeutet “co-active”?

“Co” bedeutet Bezie­hung, Sinn, Werte, Raum, Vision! “Active” bedeutet Fokus, Absicht, schritt­weise Handeln, Dinge bewegen “der Binde­strich” bedeutet Integra­tion, sowohl als auch.
Co-active bedeutet Vision und Fokus, Bezie­hung und Absicht, Werte­re­fle­xion und Handeln – es bedeutet beides zu beachten und zu integrieren.

t

Was bedeutet Co-active Coaching?

Im Coaching springt man nicht auf die “nächst­beste Lösung”. In der Coaching­be­zie­hung ist der erste Fokus darauf, was für den Klienten bedeutsam und wichtig ist. Indem man nicht sofort aufs Tun fixiert ist, hat der Klient die Chance auf tragfä­hi­gere, größere und kreati­vere Lösungen. So wird “Sein” und “Tun” integriert. Coaching ist wie eine Aufwärts­spi­rale aus Lernen, Handeln, aus dem Handeln lernen und Handeln, dass sich aus dem Gelernten ableitet, etc. Und wir sind davon überzeugt, dass jeder Mensch kreativ ist und die Antworten in sich trägt. Co-active Coaching repariert nicht und rät nicht. Durch offenes Auskund­schaften in einer Zusam­men­ar­beit auf Augen­höhe entwi­ckelt der Klient seine eigenen Lösungen. Wer eigene Schluß­fol­ge­rungen zieht, entwi­ckelt gleich­zeitig die Kompe­tenz für kreatives lösungs­ori­en­tiertes Vorgehen, wann immer schwie­rige Themen auftau­chen.

Kontakt

Zum Schutz Ihrer Daten (DSGVO)

4 + 1 =

oder rufen Sie uns an: +49–711-933 00 635

Pin It on Pinterest