Mentor Coaching

Wegweiser

Zur Meisterschaft:  Ihr Einsatz für Ihre Coaching-Skills und für Ihr Wachstum

Mit Mentor Coaching aus gewohnten Coaching-Mustern ausbrechen, auf Ihre Intuition und Ihr inneren Wissen vertrauen, Coaching Skills souverän und situativ anwenden, kokreieren, transformative Veränderung hervorrufen, die Grossartigkeit Ihrer Coachees coachen.

 

Mentor Coaching Sitzungen als Teil Ihrer ICF Zertifizierung  zum ACC und PCC

Individuelle Mentor Coaching Sitzungen dienen der kontinuierlichen Weiterentwicklung Ihrer Core Coaching Competencies.  Mentor Coaching mit Uta Nachbaur ist vom ICF anerkannt und kann für ACC und PCC Zertifizierungen und Rezertifizierungen angerechnet werden. Wenn Sie als neuer Coach eine ICF-Zertifizierung anstreben oder Ihre Zertifizierung nach 3 Jahren erneuern möchten – ob zum Associate Certified Coach ACC oder zum Professional Certified Coach PCC -, können Sie 10 Stunden als Teil Ihres Bewerbungspakets einbringen.

Wir arbeiten anhand von aufgezeichneten Coachingsitzungen und Feedback, besprechen Ihre aktuellen Fragen aus Coachings und arbeiten in unseren Sitzungen mit Kurzcoachings sowie mit Shadow Coaching (wenn möglich).

 

Was Sie vom Mentor Coaching mit Uta Nachbaur erwarten dürfen

  • Sie erkennen Ihre Coachingstärken und setzen Sie bewusst ein
  • Sie entdecken unbewusste Gewohnheiten, die Ihre Coaching Präsenz und Ihre Wirkung beeinflussen
  • Sie machen sich Annahmen und mögliche Vorurteile bewusst und finden Wege, damit umzugehen.
  • Sie stärken Ihren Zugang zu Ihrer eigenen Intuition, Ihrem inneren Wissen und dem des Coachees
  • Sie arbeiten mit der ganzen Person, mit Gedanken, Emotionen und Körper
  • Sie vertrauen auf die innere Kraft und Lösungsfähigkeit Ihres Coachees und seinen Wunsch zu wachsen
  • Sie kennen den ICF Ethik Code als Orientierungsmaßstab
  • Sie stärken Ihre Coaching Skills und coachen im Einklang mit den ICF Core Competencies
Uta B. Nachbaur

Uta Nachbaur verfügt über mehrfache Zertifizierungen und Ausbildungen, die alle vom ICF (International Coach Federation) anerkannt sind. Sie ist Executive Coach und begleitet Führungskräfte und Coaches weltweit mit Coaching, Supervision, Mentoring und Training.

ICF Logo
PCC Logo

Was Sie von Uta Nachbaur erwarten dürfen

  • Wertschätzendes, ehrliches Feedback
  • Wertschätzung und Anerkennung Ihrer Fähigkeiten und Ihres individuellen Coachingstils
  • Live-Coaching, das Zugang zu neue Coaching Fähigkeiten öffnet und eine veränderte Selbstwahrnehmung als Coach
  • Verantwortlichkeit
  • Herausgefordert zu werden!

A mentor is an expert who provides wisdom and guidance based on his or her own experience. Mentoring may include advising, counseling and coaching.

Ben Dooley, MCC

ICF Core Competencies

Mentor-Coaching als Vorbereitung für eine ICF-Zertifizierung besteht aus Coaching und Feedback in einem kollaborativen, wertschätzenden und dialogbasierten Prozess – auf der Grundlage von bebachteten oder aufgezeichneten Coachsitzungen. Ziel des Mentor-Coaching ist es, die Coachingfähigkeiten des Mentees zu verbessern und dafür zu sorgen, dass sie mit den ICF-Kernkompetenzen übereinstimmen.

International Coach Federation

Wo und wie wir zusammenarbeiten ist flexibel gestaltbar: vor Ort, virtuell (skype, zoom …), per Telefon

Wie immer bei key!4c – auch Mentor-Coaching wahlweise auf Deutsch und Englisch!

Kontakt

Zum Schutz Ihrer Daten (DSGVO)

oder rufen Sie uns an: +49-711-933 00 635

The delicate balance of mentoring someone is not creating them in your own image, but giving them the opportunity to create themselves.

Steven Spielberg

Starten Sie Ihre Qualifizierung

Starten Sie Ihre Qualifizierung für Leading Out of Drama®  (LOD)  und  Process Communication Model®  (PCM)

oder gehen Sie Ihre nächsten Schritte als zum zertifizierten co-active® Coach  oder  ICF Zertifizierung

  1. “Conflict & You” (mit Basic DRA)
  2. LOD Leaders Application Pack (ausgewählte Themen)
  3. NEOS®

Im Rahmen der Zertifizierung
(LOD Core Concepts als Vorbereitung empfohlen)

key4c_Logo

Frank Schöfisch


Zertifizierung zum LOD Facilitator
(2-tägig)
key4c_Logo

Frank Schöfisch

  1. “Conflict & You” (mit Basic DRA)
  2. LOD Leaders Application Pack (ausgewählte Themen)

Im Rahmen der Zertifizierung
(LOD Core Concepts als Vorbereitung empfohlen)

key4c_Logo

Frank Schöfisch


Zertifizierung zum LOD Facilitator
(2-tägig)
key4c_Logo

Frank Schöfisch

 

PCM Grundlagen – Seminar
(3 Tage oder 2x2 Tage)

key4c_Logo

  • PCM Fortgeschrittenen – Seminar
  • Zertifizierungsprozess zum PCM Trainer/Coach

PCM Mastertrainer von Kahler Communications Inc.

 CTI_CPCC Mentoring im Rahmen der co-active Coach-Ausbildung (fakultativ)

key4c_Logo

Dr. Uta B. Nachbaur


Coaching im Rahmen der Zertifizierung zum CPCC (obligatorisch)

key4c_Logo

Dr. Uta B. Nachbaur

ICF Member

Mentoring im Rahmen der ICF ACC und PCC Zertifizierung

key4c_Logo

Dr. Uta B. Nachbaur

Kontakt

Zum Schutz Ihrer Daten (DSGVO)

… oder rufen Sie uns an:

+49 – 711 – 933  00 365

 

Veranstaltungen speziell für Trainer, Berater und Coaches

Offenes Seminarangebot

  • 16. September 2019 17. September 2019

    Agil kommunizieren - authentisch und situativ wirksam mit PCM (PCM Basisseminar Teil 1)

    Teil 1 des 3-tägigen Process Communication Model® Basisseminars. PCM umfassend kennen lernen und praxisnah trainieren. Themen: die eigene Persönlichkeitsarchitektur, Prozessgestaltung mit verschiedenen Persönlichkeitstypen, Stressmanagement und Handwerkszeug für konstruktive Kommunikation. Bei unseren offenen Seminaren wird die Vielseitigkeit unterschiedlicher Persönlichkeiten mit ihren individuellen Kommunikations- und Stressmuster gleich "live" erlebt. Dies macht den Stoff lebendig. DIe Interaktion mit verschiedenen Temperamenten und Verhaltensweisen wird "vor Ort" trainiert mit unmittelbarem Feedback zur Wirksamkeit.

    Mehr dazu ...


  • 11. Oktober 2019

    Leading Out of Drama® – Konflikte positiv nutzen - Core-Concepts

    Offenes Seminar: Einführung in die Grundlagen, das Konzept und die praktische Umsetzung von Leading Out of Drama® – LOD. Erfahren Sie wie und warum Drama entsteht, was es bei uns auslöst und wie wir mit Leading Out of Drama aus den Rollen des Karpman’schen Drama-Dreiecks aussteigen und in den 'Compassion' Kreis einsteigen können.

    Mehr dazu ...


  • 18. November 2019 19. November 2019

    Agil kommunizieren - authentisch und situativ wirksam mit PCM (PCM Basisseminar Teil 1)

    Teil 1 des 3-tägigen Process Communication Model® Basisseminars. PCM umfassend kennen lernen und praxisnah trainieren. Themen: die eigene Persönlichkeitsarchitektur, Prozessgestaltung mit verschiedenen Persönlichkeitstypen, Stressmanagement und Handwerkszeug für konstruktive Kommunikation. Bei unseren offenen Seminaren wird die Vielseitigkeit unterschiedlicher Persönlichkeiten mit ihren individuellen Kommunikations- und Stressmuster gleich "live" erlebt. Dies macht den Stoff lebendig. DIe Interaktion mit verschiedenen Temperamenten und Verhaltensweisen wird "vor Ort" trainiert mit unmittelbarem Feedback zur Wirksamkeit.

    Mehr dazu ...


 

Pin It on Pinterest